Die Komponenten einer PV-Anlage

Die sorgfälltige Auswahl aller Komponenten einer Anlage und die fachgerechte Installation ist Voraussetzung für die Erzielung hervorragender Stromerträge.

Hierbei ist neben der Qualität der Komponenten auch die Kompetenz des ausführenden Fachbetriebes wichtig.

 

Die festen Bestandteile einer PV-Anlage sind die Solarmodule, der Wechselrichter, die Unterkonstruktion und die Solarkabel.

 

Daneben können auch Datenlogger, Notausschalter und ander Zusatzeinrichtungen sinnvolle Ergänzungen darstellen.